XCSoar Bergsträssler Workshop

Öffentliches Forum der Bergsträßler
Benutzeravatar
Markus
Beiträge: 177
Registriert: So 5. Jun 2011, 10:59
Wohnort: Heidelberg

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von Markus » Do 24. Apr 2014, 21:56

Hallo Patrick,

irgendwo im Konfig Menü kannst Du die Ausrichtung der Karte getrennt nach Vorflug und Kurbeln einstellen. Ist bei Dir dann wohl einmal Norden oben und einmal Flugrichtung oben eingestellt. Ich fliege mit dem Kobo nur mit Motor, von daher kann ich Dir zur Zentrierhilfe nicht viel sagen. Allerdings wird da ohne barometrischen Höhenmesser nicht viel gescheites bei rauskommen...

Viele Grüße,
Markus

Frank M.
Beiträge: 184
Registriert: So 5. Jun 2011, 11:13

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von Frank M. » Fr 25. Apr 2014, 22:32

Hallo Patrick,

das "irgendwo" findest du unter Konfig 2 > System > Kartenansicht > Ausrichtung, da kannst du Vorflug und Steigflug getrennt einstellen. Wie Markus schon schrub steht das bei Dir wohl auf Flugrichtung oben.
Zur Zentrierhilfe: ich geb die Positionsdaten (inkl. barometrischer Höhe) von meinem 76er CSX ans Kobo. Was du da siehst ist dann sowas wie ein Polardiagramm, in dem die Steigwerte in der entsprechenden Richtung aufgetragen werden, das Teil zeigt dir also beim Kreisflug, in welcher Richtung welches Steigen zu finden ist.

Gruß, Frank

Thomas Hering
Beiträge: 108
Registriert: Do 23. Jun 2011, 11:49

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von Thomas Hering » Do 4. Sep 2014, 07:59

Hallo XC-Soarer,
wer bisher detailgenauere Karten vermisst hatte (die "übliche" Karte war eben für die Belange der Segelflieger ausgelegt für uns Tütenflieger aber etwas ungenau) der kann mal hier schauen:
http://www.skyfool.de/xcsoar/
Klaus hat auf Basis der OSM-Karten völlig neue Karten gerechnet und bietet diese an. Schreibt ihm ne mail und Ihr bekommt einen Dropbox-Link zum Downloaden. Er wählt diesen Weg da er sehr an feedback interessiert ist. Ich finde den angebotenen Detailreichtum völlig ausreichend - mehr verwirrt nur und bringt kaum etwas ein...
Ich habe diese Karten unter TopHat 2.01 auf'm Nook laufen und das Ganze funzt sehr gut.
So long, Thomas

Wolfram
Beiträge: 255
Registriert: Fr 3. Jun 2011, 11:28
Wohnort: Heidelberg

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von Wolfram » Do 4. Sep 2014, 15:48

Thomas Hering hat geschrieben: [...]
Klaus hat auf Basis der OSM-Karten völlig neue Karten gerechnet und bietet diese an. Schreibt ihm ne mail und Ihr bekommt einen Dropbox-Link zum Downloaden. Er wählt diesen Weg da er sehr an feedback interessiert ist.
[...]
Hm, feedback heisst das also heute, wenn einer Geld will ... von der Webseite :

"Wenn Euch die Karte gefällt, und ihr die Vollversion (wie oben) haben wollt, bitte ich um eine Spende. Den Betrag könnt ihr selbst bestimmen. Ihr erhaltet dann den Download-Code für D, AT oder IT. Ab 10 Euro alle Länder. Einfach denn Button klicken
Bitte in der Spende Eure Email-Adresse angeben, dann kann ich das leichter zuordnen."

Benutzeravatar
Thomas J.
Beiträge: 328
Registriert: Di 7. Jun 2011, 00:18

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von Thomas J. » So 4. Dez 2016, 11:04

Hallo XC Soar Gemeinde

kennt jemand von euch das Yota Phone 2
Das hat vorne ein normales Display, und auf der Rückseite ein e-Ink Display.

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss? ... otaPhone+2

Mich würde interessieren wie hier das Ghosting ist.
Vorteil ist hier auf jeden Fall das stabile Display.
Beim Kobo hab ich schon ein Display geschrottet und das aktuell hat auch schon Kampfspuren :-/

Gruß Thomas
----------------------------
liebe Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Thomas J.
Beiträge: 328
Registriert: Di 7. Jun 2011, 00:18

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von Thomas J. » So 4. Dez 2016, 22:25

Hab hier noch ein Testvideo gefunden
https://youtu.be/ED6gnLCr_ts
----------------------------
liebe Grüße
Thomas

Benutzeravatar
ZToniS
Beiträge: 180
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 08:11

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von ZToniS » Do 15. Dez 2016, 10:45

Moin Thomas,
das ist tatsächlich eine interessante Entwicklung!
Weißt Du schon was näheres?
Hat das Teil auch GPS, Baro, Piepser usw. ?
Wenn Du was neues weisest, lass uns es wissen.
Meinst Du E-Ink-Display bei YotaPhone robuster als bei Kobo sei?
Der Preis ist auch nicht so astronomisch- 250 bis 300 Euro...
vGausMa
ZToniS

Benutzeravatar
ZToniS
Beiträge: 180
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 08:11

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von ZToniS » Do 15. Dez 2016, 13:49

vGausMa
ZToniS

Benutzeravatar
Thomas J.
Beiträge: 328
Registriert: Di 7. Jun 2011, 00:18

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von Thomas J. » So 18. Dez 2016, 02:23

Hi, hab mir eines bei ebay geschossen.
Ist heute gekommen.
Das eink ist auch robustes Grillaglas.
Achtung beim Kauf des Yotaphone. Das gibt es in verschiedenen Versionen. Für Europa ist das yd201. Für Asien/China das yd206.

Die Asienversoin unterstützt nicht alle LTE Freqenzen.
https://www.frequencycheck.com/compare- ... ne-2-yd206

Wer es aber für das Cocpit kauft und auf LTE verzichten kann, der bekommt das in Übersee für 130 Euro.
Die Europaversion liegt bei ca 300 Euro.

Über Weihnachten werd ich mal testen und berichten...
----------------------------
liebe Grüße
Thomas

Benutzeravatar
ZToniS
Beiträge: 180
Registriert: Mi 8. Jun 2011, 08:11

Re: XCSoar Bergsträssler Workshop

Beitrag von ZToniS » So 18. Dez 2016, 13:19

Hi Thomas,
mit der Mangel an LTE B20 (800MHz) scheint doch nicht so kritisch zu sein.
S. hier: http://mobi-test.de/allgemein/die-sache ... realitaet/
Der YP 2 kann wirklich mit der BT-Verbindung mit BFV interessant zu sein.
Ich überlege mir so ein Teil zuzulegen, da ich noch kein Scheißfon habe. :oops:
Wieß aber nicht ob wirklich das LTE B20 über 160E aufpreis wert ist.
Wir warten auf Dein Besicht.
VG und frohe Weihnachten!
vGausMa
ZToniS

Antworten